Link zu www.kneller-gifs.de

Selenium - Ein erstes Beispiel

Nach dem Wort "kneller" googeln und die Ergebnisseite auf das Vorhandensein von "kneller" prüfen.

1.) Aufnahme:
Firefox Selenium
Firefox starten und im Menü "Extras" die Selenium IDE anklicken. Selenium startet, der rote Aufnahmeknopf ist an.
In Adressleiste "www.google.de" eingeben und absenden.  
"kneller" ins Google-Suchfeld eingeben und Tab-Taste drücken,
um das Suchfeld zu verlassen.
Speichert die Eingabe als "type/q/kneller".
Auf den Button "Google-Suche" klicken. Speichert den Klick als "clickAndWait/btnG".
Auf der Google-Ergebnisseite mit der linken Maustaste ein "kneller" markieren, mit der rechten Maustaste die Markierung anklicken und im sich öffnenden Kontextmenü "VerifyTextPresent Kneller" auswählen. Speichert den Test als "verifyTextPresent/Kneller".
  Auf den roten Knopf klicken und die Aufzeichnung ist beendet.

2.) Aufnahme abspielen:
Selenium
Auf den grünen Abspielpfeil für "test case" klicken und der aufgezeichnete Test läuft einmal durch. Alle Schritte des Tests sollten grün sein.

3.) Fehler einbauen und Aufnahme abspielen:
Selenium
Zeile mit "verifyTextPresent Kneller" anklicken, unten im Target das "Kneller" auf "Kneller123" ändern.
Auf den grünen Abspielpfeil für "test case" klicken und der aufgezeichnete Test läuft einmal durch. Die Zeile mit dem "verifyTextPresent Kneller" sollte rot angezeigt werden, weil "Kneller123" nicht auf der Google Seite gefunden wird.